Cover Literaturcafe Kopf
Labyrinth
Einmal im Monat
Am 1. Donnerstag

Mehrgenerationenhaus
Nahestraße 63
52480 Troisdorf
Literaturcafé aktuell




Weitere Termine


Plakat Poetry Slam 2020 Kreuzungen können ein Ort der Begegnung sein, aber auch
der Konfrontation. Manchmal sorgen sie für Ratlosigkeit und Irritationen. In der Biologie sind sie für die Vitalität der Arten unverzichtbar. Wie die Poetry-Slammer dieses Thema betrachten, erleben sie beim 8. Poetry Slam am:
 28. Juni 2024 im Kunsthaus Troisdorf
Beginn: 20:00 Uhr


Infos über die Teilnahme beim Wettbewerb gibt es hier


Kunsthaus Troisdorf

 Maienleier Die Maienleier  des Literaturcafé Troisdorf ist längst zur Tradition gewordenen.  Die neuesten besinnlichen bis frechen Beiträge unserer Autorinnen und Autoren zu dem unerschöpflichen Thema: Liebe, Lust und Leidenschaft können Sie ....

Am Donnerstag, dem 23. Mai 2024

Hochwasser

Lesekater 1. Mai 2024 Wahner-Heide-Tag auf Burg Wissem br>
Es ist mittlerweile Tradition. Auch dieses Jahr wird das Literaturcafe Troisdorf auf der Burg Wissem wieder mit einer Lesung um 15:00 Uhr das reichhaltige Angebot des Wahner-Heide-Tages lyrisch ergänzen.
Das diesjährige Thema steht unter dem Motto: Tierische Episoden.
An die Partnerschaften mit unseren tierischen Mitbewohnern haben wir oft die gleichen Erwartungen, wie an unsere Mitmenschen. Doch der genaue Blick hinter diese Beziehungen zeigt: Auch hier gibt es Eifersüchteleien, haufenweise Seitensprünge, Missverständnisse und nicht alle eignen sich zum Kuscheln.

Nach „Königin von Troisdorf“ jetzt die packende Dokumentarfilme von Andreas Fischer:
A. Fischer Docu Filmpräsentation & Diskussion mit dem Autor Mittwoch, 17. April 2024, 18 Uhr (90 Min.)Augustinushaus, Hauptstraße 70, 51503 Rösrath,
Eintritt frei, Spenden erbeten
A. Fischer Docu




Filmpräsentation & Diskussion mit dem Autor Montag, 22. April 2024, 18 Uhr (90 Min.)Augustinushaus, Hauptstraße 70, 51503 Rösrath,
Eintritt frei, Spenden erbeten

Midsommer Lesung Literatur für Euch


Autorenlesung:
DIE KÖNIGIN VON TROISDORF


VOLKER NIEDERFAHRENHORST (Sprecher)
ANDREAS FISCHER (Autor)
JÖRG BÄRSCHNEIDER (Moderation)

Die 1960er Jahre. Bundesrepublik Deutschland. Im rheinischen Troisdorf betreiben die Eltern des Erzählers ein gutgehendes Fotoatelier. Nach außen hin demonstriert man seinen Status: Häuser. Neues Auto. Sonntäglicher Kirchgang – zumindest der Frauen und des Kindes. Doch hinter der gutbürgerlichen Fassade legen die Familienmitglieder verstörende Verhaltensweisen an den Tag.

Freitag, den 22. März 2024, um 19:00 Uhr im Augustinushaus, Hauptstraße 70,  51503 Rösrath
Eintritt: frei, Spenden erbeten


Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Rösrath e.V. in Kooperation mit der kath. Kirche Rösrath

Krisenmodus Worte – Text – Story – Literatur

Das Literaturcafé Troisdorf bietet ab diesem Jahr eine LiteraturWerkstatt für junge „Storywriter und Storyteller“ zwischen 13 und 17 Jahren an.
Bei diesen Treffen gibt es die Möglichkeit eure Texte, mit gleichgesinnten Jugendlichen und erfahrenen Autorinnen des Vereins zu diskutieren. Damit aus euren Wörtern nicht nur ein Text, sondern eure eigene richtig gute Geschichte wird!
Jeden ersten Donnerstag im Monat von 17.45 bis 19.15 Uhr,
im Haus der Generationen, Nahestr. 63, 53840 Troisdorf.
Erstmals am 01. Februar 2024!

Unser Thema 2024
Frei?!



Krisenmodus Krisen gab es schon immer. Aber in diesem Jahr scheinen die Krisen und ihre Bewältigung zu kulminieren. Um einen Satz des Vizekanzlers zu modifizieren: Wir sind umzingelt von Krisen. Noch nicht bewältigte Krisen wie Klimawandel, der Russland-Ukraine-Krieg oder die Energiekrise werden von neuen Krisen eingeholt. Nahostkrieg, Inflation und Schuldenkrise kamen nun hinzu und auch die Bildungskrise spitzte sich zu. Der Ausnahmezustand ist längst zum Dauerzustand geworden. Gefühle wie Unsicherheit, Ängste, Wut, Hilflosigkeit und Ohnmacht prägen den Alltag vieler Menschen. Zwischen Apathie und Alarmismus zu einem angemessenen Umgang mit den andauernden Ausnahmesituationen zu finden, fällt schwer. Linguistisch zu beobachten ist dies an einer zunehmenden sprachlichen Radikalisierung im öffentlichen Raum.
Das Wort des Jahres 2023 ist Zeitenwende
Diese Entscheidung traf eine Jury der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden.


Literatur Bei Euch
Dienstag, 12. Dezember 2023,  15:00 Uhr

Weihnachts-Lesung im Ortsverein Troisdorf-Oberlar.
Literatur Bei Euch

 Jahresheft 2024 Am Sonntag, den 12. November 2023
um 11:00 Uhr im Kunsthaus Troisdorf.

Am Freitag, den 17. November 2023
um 19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Rösrath.


Übergänge
. Was Naturwissenschaftler in Formeln beschreiben, kann in der Kunst eine Metapher sein, für Übergänge, die sich im Alltäglichen, wie auch in vielen anderen Bereichen unseres Lebens abspielen. Doch ob Kunst oder Alltag: Gerade die Übergänge begleiten und bestimmen unser Dasein.
In der Lyrik, der Musik und der bildenden Kunst finden wir die Reflektionen dieser Veränderungen, die auch nicht selten in Umbrüchen enden. Denn »Es gibt keine Grenzen, nur Übergänge«.
Zu welchen Ergebnissen die Autoren des Literaturcafés bei der Betrachtung dieses aktuellen Themas gekommen sind, erfahren Sie bei der Vorstellung des 33. Rheinischen Literatur-Heftes. Freuen Sie sich auf eine Lesung ausgewählter Beiträge mit musikalische Begleitung.

 Kunsthaus
Mülheimer Straße 23

Was bisher geschah ...

Midsommer Lesung Literatur für Euch

Autorenlesung: DIE KÖNIGIN VON TROISDORF

TAMMIN JULIAN LEE (Sprecher)
ANDREAS FISCHER (AUTOR)
MICHAEL BLUM (MODERATION)

Die 1960er Jahre. Bundesrepublik Deutschland. Im rheinischen Troisdorf betreiben die Eltern des Erzählers ein gutgehendes Fotoatelier. Nach außen hin demonstriert man seinen Status: Häuser. Neues Auto. Sonntäglicher Kirchgang – zumindest der Frauen und des Kindes. Doch hinter der gutbürgerlichen Fassade legen die Familienmitglieder verstörende Verhaltensweisen an den Tag.

Samstag, den 30. September 2023, um 20:00 Uhr
Eintritt: frei
Stadtbibliothek



Literatur Bei Euch
Donnerstag, 14. September 2023,  15:00 Uhr

Lesung im Haus Kleineichen, Rösrath:
"Ein bisschen Heiterkeit kann nicht schaden"

Haus Kleineichen


Literatur Bei Euch
Sonntag, 30. Juli 2023,  14:00 Uhr

Lesung im Ortsverein Troisdorf-Oberlar:
"Wer Schmunzeln kann, hat mehr vom Leben"

Literatur Bei Euch


Literatur Bei Euch
Samstag, 29. Juli 2023,  18:00 Uhr

Das Literaturcafé-Troisdorf zu Gast bei der Literatur-Werkstatt Altenkirchen.
Thema: "Sommerliches Stelldichein"


Abgesagt


Midsommer Lesung Literatur für Euch


Midsommer-Lesung in der Stadtbibliothek Troisdorf

Am Freitag, den 23. Juni 2023, um 20:00 Uhr
Im Lesecafé der Stadtbibliothek Troisdorf,
1. OG,  Eingang Schloss Straße, (CityCenter)


Literatur Bei Euch
Dienstag, 20. Juni 2023,  15:30 Uhr

Lesung im Alfred-Delp-Haus:
"Ein bisschen Heiterkeit kann nicht schaden"

Literatur Bei Euch


 Maienleier Die Maienleier  des Literaturcafé Troisdorf ist längst zur Tradition gewordenen.  Die neuesten besinnlichen bis frechen Beiträge unserer Autorinnen und Autoren zu dem unerschöpflichen Thema: Liebe, Lust und Leidenschaft können Sie

Am Donnerstag, dem 11. Mai 2023 um 19:00 Uhr


in der idyllisch gelegenen Gaststätte:
Zur Siegfähre      hören.

Adresse: Zur Siegfähre 7  in  53844 Troisdorf

Logo ProBiBi
Freitag, 10. März 2023, 19:00 Uhr

PRO BIBI,     aktive Förderung der Sieglarer Stadtbiliothek
Lesung mit Hedwig Bäte

Zeitenwende Das keineswegs neue Wort, das speziell für den Beginn der christlichen Zeitrechnung, in allgemeinerer Bedeutung auch für jeden beliebigen Übergang in eine neue Ära steht, wurde in diesem zweiten Sinne prominent von Bundeskanzler Scholz verwendet. Der russische Überfall auf die Ukraine am 24. Februar 2022 markiere eine »Zeitenwende in der Geschichte unseres Kontinentes«.
Das Wort des Jahres 2022 ist Zeitenwende
Diese Entscheidung traf eine Jury der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden.

Unser Thema 2023
Frei?!



 Kunsthaus Am Sonntag, den 6. November 2022
um 11:00 Uhr

Frei!? Ein Thema das elementare Fragen aufwirft: Bist Du wirklich frei? Was ist Freiheit und was bedeutet sie Dir? Hast Du diese Freiheit einfach, wer gibt sie Dir? - Oder nimmst du Sie dir? Gibt es verschiedene Freiheiten?
Zu welchen Ergebnissen die Autoren des Literaturcafés bei der Betrachtung dieses aktuellen Themas gekommen sind, erfahren Sie bei der Vorstellung des 32. Rheinischen Literatur-Heftes. Freuen Sie sich auf eine Lesung ausgewählter Beiträge, musikalische Begleitung und Texte des 7. Troisdorfer Poetry-Slam.

 Kunsthaus
Mülheimer Straße 23


Zeitunglesende „Bann und Befreiung – Über Lesen und Schreiben“
Hanns Zischler ist Schauspieler, Schriftsteller, Fotograf, Dramaturg, Essayist und nun auch Kurator sagt selbst über sein Projekt:
„Der Zauber und die Macht, ja Gewalt, die in der künstlerischen Darstellung vom Lesen und Schreiben anschaulich werden, bilden ein sehr spezielles Genre.“

Die Auswahl von mehr als vierzig Graphiken aus der Kölner Sammlung vereint Beispiele für den subjektiven Prozess des Lesens und Schreibens  – auf Papier gebannt von Künstler*innen wie Max Beckman, Mabel Dearmer, Honoré Daumier, Adolph Menzel, Rembrandt und Henri de Toulouse-Lautrec.
Beim Betrachten der ausgestellten Graphiken stellt sich die Frage, was von dem durch Lesen und Schreiben freigesetzten Bewusstseinsstrom über den mechanischen Akt hinaus überhaupt darstellbar ist? In welcher Weise sind „Bann“ und „Befreiung“ unauflöslich miteinander verschränkt?
Mabel Dearmer (1872–1915), Zeitung lesende Frau
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud               23. Sept. 2022 - 15.Jan. 2023

Mondscheinlesung Literatur für Euch


Mondschein-Lesung in der Stadtbibliothek Troisdorf

Am Freitag, den 2. September 2022, um 19.00 Uhr
Im Lesecafé der Stadtbibliothek Troisdorf,
1. OG,  Eingang Schloss Straße, (CityCenter)


Plakat Poetry Slam 2020 Es ist an der Zeit Stellung zu beziehen: Bist Du wirklich frei? Was ist Freiheit und was bedeutet sie Dir? Hast Du diese Freiheit einfach, wer gibt sie Dir? - Oder nimmst du Sie dir?
Gibt es verschiedene Freiheiten? Vielleicht ist sie aber auch nur so flüchtig, wie eine Schrift im Sand!

Betrachtungen dazu gab es beim 7. Poetry Slam in der Stadtbibliothek Troisdorf

Infos über den Wettbewerb gibt es hier.

Lyrik trifft Foto Gerahmt: Lyrik trifft Fotos
Zwei Kunstrichtungen begegnen sich.

Lyrikerinnen suchen selten den großen Auftritt. Aber diesmal sind es Worte, mehrdeutige, vielschichtige Verse, die den Ton angeben, die Poesie von Hedwig Bäte. Gemeinsam eingerahmt mit Bildern des Troisdorfer Fotoclubs. Jedes Bild dieser Ausstellung hat etwas Intimes, man fühlt sich den Personen und Landschaften auf wunderbarer Weise nahe, die dort eingerahmt präsentiert werden.
Diese Kombination von gekonnter Fotografie und sensibler Lyrik möchte dazu beitragen, die Sinnhaftigkeit und Tiefe der Gedanken der Betrachter zu erhellen, zu verstärken oder einfach nur bewusst werden zu lassen.
Es ist mal eine ganz andere Ausstellung, die die Stadtwerke Troisdorf in ihren Räumen präsentieren und die noch bis zum 29.Juli 2022 zu sehen ist.

Maienleier  2022
Corona hat in der Literatur tiefe Spuren hinterlassen und sichtbar gemacht, wie verwundbar unser Kulturleben ist.
Mit dem Frühling kommt die Hoffnung. Nach langen zweieinhalb Jahren Pandemie schimmert nun auch im Literaturbetrieb ein weiteres Licht am Ende des Tunnels: Nach der Lesung, mit dem Motto Lebenshunger« am 21. April in der Stadtbibliothek Troisdorf nimmt nun auch die Planung des Wahner Heidefestes in der Burg Wissem feste Formen an.
Das bedeutet, dass das Literaturcafé Troisdorf mit der alljährlichen Maienleier am 1. Mai  um 15:00 Uhr in der Remise wieder aufzeigen wird, welche Gedanken die Autoren mit dem Wonnemonat Maiverknüpfen.
Liebe Lust und Leidenschaft


Lebenshunger LiteraturFuerEuch

Lesung: Lebenshunger, in der Stadtbibliothek Troisdorf

Am Donnerstag, den 21. April 2022, um 18.00 Uhr
Im Lesecafé der Stadtbibliothek Troisdorf,
1. OG,  Eingang Schloss Straße, (CityCenter)


Unser Thema 2022
Frei?!



Coronamaske mit Virus Unsere Seite "Texte" wächst und wächst.
In Zeiten der Verunsicherung verändert sich der Blickwinkel auf unsere Welt – und bei uns, den Autoren vom Literaturcafé Troisdorf, wortwörtlich. Einige der Texte, die wir veröffentlichen werden, sind humorvoll, andere machen nachdenklich und ein paar auch traurig, die meisten geben uns aber Hoffnung. Hoffnung, dass wir diese Krise gemeinsam irgendwie überstehen werden. Wie erleben Sie die Pandemie? Schreiben Sie uns, von ihren Sorgen, Erlebnissen oder was Sie in diesen Zeiten gerade beschäftigt.

Wellenbrecher am Meer

"Wellenbrecher" ist das Wort des Jahres 2021.
Es ist wohl eindeutig, die Corona-Pandemie bestimmte die Wahl zum "Wort des Jahres" 2021.
Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) kürte den Begriff "Wellenbrecher".
Das Wort steht für alle Maßnahmen, die getroffen wurden und werden, um die 4. Corona-Welle zu brechen. Das aus Küstenschutz und Schiffbau bekannte Wort nahm durch die Corona-Pandemie eine Reihe von neuen Bedeutungen an. Es stand unter anderem für Maßnahmen gegen Covid-19, für den Zeitraum, in dem solche Maßnahmen gelten sollen und auch für eine ›Person, die sich nach ihnen richtet‹ (»Werden Sie zum Wellenbrecher!«).
Mit "Wellenbrecher" sei auch eine positive Perspektive und eine kleine Ermutigung verbunden, die Corona-Wellen zu brechen oder gar nicht erst entstehen zu lassen.


Kunsthaus

Vorstellung des 31. Rheinischen Literaturheftes , Lesung ausgewählter Beiträge, der Texte des leider abgesagten 6. Troisdorfer Poetry-Slam und musikalische Begleitung im Saal des Kunsthauses Troisdorf.

Wann? Am Sonntag, den 21. November 2021 um 11:00 Uhr
Wo? Im Kunsthaus Troisdorf, Mülheimer Straße 23


Metamorphose Seit Ovid (43 v. Chr. -17 n. Chr.) gehört der Metamorphose-Gedanke -der ursprünglich den Gestaltwandel von Mensch zu Tier oder vom Menschen zur Pflanze beschreibt - zum Kanon, der Autor*innen-Generationen durch die Jahrhunderte hinweg inspiriert. Auch in der aktuellen Literatur durchleben Menschen, Pflanzen und Tiere vielfältige Wandlungen oder werden zu hybriden Wesen verschmolzen. In dem 31. Jahresheft erfahren wir, wie eng alle Bereiche der Natur - und in der Geisteswelt - miteinander in Beziehung stehen.




Plakat Anreas Moster, Lesung Andreas Moster liest aus seinem Roman:
    Kleine Paläste


... Niemand kann den Blick abwenden, als nach fast dreißig Jahren nun Licht durch die Risse der kleinen Paläste dringt.

mehr Infos

Wann? Am Samstag, den 9. Oktober 2021 um 20:00 Uhr
Wo?    Im Lesecafé der Stadtbibliothek Troisdorf, 1. OG
Eingang Schloss Straße, (CityCenter)
Literatur für Euch







Wir geben unserer Sprache ein Zuhause

Seit über 30 Jahren engagiert sich das Literaturcafé Troisdorf für ein ganz besonderes Kulturgut - unsere Sprache und beginnt mit einer neuen Lesereihe die Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Troisdorf.
Wir starten mit einer etwas anderen Lesung. Unterhaltsam und voll hintergründigem Humor, mal satirisch, mal frech präsentieren unsere Autoren und Autorinnen einen Potpourri von Texten aus eigenen und fremden Federn.

Wann? Am Donnerstag, den 26. August 2021 um 17.00 Uhr
Wo?     Im Lesecafé der Stadtbibliothek Troisdorf, 1. OG
             Eingang Schloss Straße, (CityCenter)

Logo Literatur für Euch



  Unser Thema 2021
Metamorphose

Plakat PoetrySlam 2021 Der coronabedingte kulturelle Tiefschlaf sei zu Ende - dachten wir und freuten uns, Sie am

Freitag, den 2. Juli 2021, um 20:00 Uhr  in der Stadtbibliothek Troisdorf


begrüßen zu dürfen.

Leider mussten zu viele Akteure absagen, so dass ein echter Poetry Slam nicht mehr durchgeführt werden kann.


Maienleier  2021

Die Bühnen verwaist, die Museen und Ausstellungen geschlossen. Keine Lesungen mehr. Seit über einem Jahr steht das kulturelle Leben nahezu still. Für Kulturfreunde hart, für Kulturschaffende richtig bitter. Aber was ist das genau, was uns fehlt, wenn die Theater, Museen und Bühnen geschlossen sind? Was ist die „Seelennahrung“, die uns vorenthalten wird? Unser Gehirn erfasst Informationen über alles, was uns umgibt, vergleicht sie mit unseren Erinnerungen und erlaubt uns zu handeln. Das ist seine apollinische, rationale Seite.
Das kann auch ein Computer. Aber glücklicherweise gibt es eine ältere und interessantere Seite, das dionysische Erbe. Da geht es um Freude und Belohnung. Also die Seite des Gehirns, die die uns Lust macht, überhaupt zu leben. Und die Künste formen dieses Gehirn und bereiten ihm gleichzeitig Freude. Also benutzen wir den Computer und zeigen Ihnen auf, welche Gedanken sich die Autoren des Literaturcafés Troisdorf zum Wonnemonat Mai gemacht haben.

Liebe Lust und Leidenschaft

Hedwigs Lyrik Buchvorstellung: Hedwig's  Lyrik
Neuerscheinung

30. Jahresheft des Literaturcafés Troisdorf Jubiläum! Das Literaturcafé-Troisdorf stellt im Kunsthaus das 30. Jahresheft vor.
Sonntag, 15. November 2020, 11:00 Uhr
Verschoben
Akzeptiert man die Absage schon als kulturelle Praktik? Zieht es Jemandem zu einem virtuellen Jubiläum? Natürlich nicht! Wir verschieben unser 30-jähriges Bestehen einfach ins neue Jahr.

Wann steht zwar noch nicht fest, aber gefeiert wird!

Wer nicht so lange auf unser Jahresheft warten möchte, kann es für 6,00 €/Exemplar versandkostenfrei erwerben (per E-Mail).


Logo ProBiBi
Freitag, 23. Oktober 2020, 19:00 Uhr

25 Jahre PRO BIBI,     aktive Förderung der Sieglarer Stadtbiliothek
Jubliläumslesung mit Cay Rademacher
Ausgebucht!


Logo Statt Corona Jetzt für Sie online:

Wer hätte das gedacht?

In dieser Neuen Realität schreiben wir für Sie über das Leben mit Corona,

unter: "Texte"


Plakat Poetry Slam 2020 Freitag, 2. Oktober 2020, 20:00 Uhr

5. Poetry Slam
im Kunsthaus Troisdorf

Infos zum Besuch, bitte hier klicken


Liebe Lust und Leidenschaft Die Maienleier von zu Hause aus?

Sie vermissen die besinnlichen bis frechen Texte zum Wonnemonat Mai?

Der Mai ist zu Ende, aber wir freuen uns auf das kommende Jahr.


Literatur Bei Euch
Freitag, 24. April 2020,
15:00 Uhr

Lesung im Alfred-Delp-Haus
Literatur Bei Euch

Kabelmetall Sonntag, 26. Januar 2020, 16:00 Uhr
KIWi lit! Baumgeheimnisse: Die Mystik der Bäume mit Maggy Ziegler, alias
 Griseldis

  Unser Thema 2020
Logo Spaßvögel

Kunsthaus Sonntag, 3. November 2019, 11:00 Uhr
Vorstellung des
29. Rheinischen Literaturheftes
im Kunsthaus Troisdorf

Literatur Bei Euch Donnerstag, 19. September 2019,
15:00 Uhr

Lesung im Alfred-Delp-Haus
Literatur Bei Euch

Literatur Bei Euch Samstag, 14. September 2019,
11:00 - 17:00 Uhr

Rathausvorplatz

Literatur Bei Euch Donnerstag, 12. September 2019,
Lesung im Haus Kleineichen
Literatur Bei Euch


Plakat Poetry Slam 2019 Freitag, 5. Juli 2019, 20:00 Uhr

4. Poetry Slam
im Kunsthaus Troisdorf

Info...


Liebe Lust Leidenschaft Mittwoch, 1. Mai 2019, 15:00 Uhr

Maienleier in der Burg Wissem,

(Wahner Heide Tag)


Besinnliche bis freche Texte zum Wonnemonat Mai

  Unser Thema 2019
Logo Alles wird gut


Kunsthaus Sonntag, 4. November 2018, 11:00 Uhr
Vorstellung des
28. Rheinischen Literaturheftes
im Kunsthaus Troisdorf


Literatur Bei Euch Donnerstag, 27. September 2018,
Lesung im Haus Kleineichen
Literatur Bei Euch


Plakat Poetry Slam 2018 Freitag, 6. Juli 2018, 20:00 Uhr
Infos über den 3.Troisdorfer Poetry-Slam im Kunsthaus



Liebe Lust und Leidenschaft Dienstag, 1. Mai 2018, 15:00 Uhr
Maienleier in der Burg Wissem
(Wahner Heide Tag)


  Unser Thema 2018
Logo Verfuehrung


Sonntag, 5. November 2017, 11:00 Uhr
Bericht und Fotos über die Veröffentlichung des 27. Rheinischen Literaturheftes im Kunsthaus Troisdorf


Sonntag, 22. Oktober 2017
"Literatur bei Euch" in der
Baumschule Neuenfels, Königswinter


Testprogramm hier klicken


Poetry Slam 2017
Bilder und Eindrücke vom 2. Troisdorfer Poetry Slam 2017
auch zum Downloaden oder:
"Dem kreativen Schreiben verschrieben", ein Pressebericht.


Liebe Lust und Leidenschaft Weitere Infos über unsere jährliche "Maienleier"

  Unser Thema 2017
Logo Verschreibungspflichtig